Die zehn schönsten Wochenendziele in Deutschland

Wer heute in den Urlaub fährt, der wird dies nicht nur in den Sommerferien machen, sondern der Trend heute geht zum Kurzurlaub, wobei vor allem das Wochenende gerne als kleine Auszeit vom Alltag genutzt wird. Natürlich gibt es Urlauber, die auch für das Wochenende Auslandsreisen planen, doch wer sich die pure Erholung wünscht, der wird Wochenendziele in Deutschland nutzen und lange Anreisewege vermeiden.

Der Urlaub in Deutschland kann die unterschiedlichsten Wochenendziele bieten und lässt bei der Auswahl keine Wünsche offen. Die folgenden 10 Wochenendziele gehören zu den Beliebtesten und werden übers Jahr von immer mehr Erholungssuchende für eine unterhaltsame Auszeit vom Alltag genutzt.


Ein Kulturwochenende in Celle

Deutsche Städte erweisen sich immer wieder als kurzweilige Reiseziele und wer den Charme deutscher Altstädte schätzt, der wird in Celle das Mittelalter ganz hautnah entdecken.

Ein Spaziergang durch die Stadt Celle kann zu einem Fachwerkensemble führen, dass in Europa das größte zusammenhängende ist. Auf der Suche nach einem besonderen Highlight wird der Urlauber schnell fündig, wenn er an einer Hexenführung und anderen Themenführungen teilnehmen kann.

Der schöne Mix aus Kunst und Kultur sorgt für ein abwechslungsreiches Wochenende und zeigt, dass Celle eine Stadt mit einer langen Tradition ist.

Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten warten auf den Besucher und vertreiben schnell die Gedanken an einen aufreibenden und stressigen Alltag.

Jetzt Hotel in Celle finden


Wellness in Schloss Kranzbach

Wer sich die pure Erholung nach einer Woche mit vielen Arbeitsstunden wünscht, der wird sich Wochenendziele aussuchen wie das Schloss Kranzbach, wo der Urlauber im Spa mit besten Wellnessbehandlungen verwöhnt wird.

Landschaftlich wunderschön an der Zugspitze gelegen ist Schloss Kranzbach eins der Wochenendziele, die in kürzester Zeit dafür sorgen, dass ein Feriengast mit viel neuer Energie in die nächste Woche starten kann.

Hier kann der Gast sogar aus der eigenen Bergquelle trinken, wenn er den Trinkwasserbrunnen des Schlosses nutzt. Ein besonderes Highlight sind die Panoramasaunen und wer aus dem Fenster seines Zimmers schaut, der wird sich über einen beeindruckenden Ausblick auf die Bergwelt der Alpen freuen.

Mal wieder ein Dampfbad genießen oder im Pool schwimmen, hier ist die Auszeit vom Alltag ein wahres Wellnessvergnügen, dass alle Sorgen des täglichen Lebens schnell vergessen lässt.

Jetzt Hotel am Schloss Kranzbach finden


Den Tierpark von Schloss Raesfeld besuchen

Auf eine lange Geschichte kann der Tierpark von Schloss Raesfeld zurückblicken, denn er wurde schon im Jahr 1653 gegründet.

Die Anlage besteht aus dem Tierpark und aus dem Naturparkhaus, wo immer wieder interessante Veranstaltungen rund um die Tierwelt stattfinden.

Auf drei idyllischen Rundwegen kann der Urlauber hier die Natur genießen und bei einem Spaziergang durch den Tiergarten können Wildtiere wie Hirsche den Weg kreuzen.

Damm- und Rotwild sind die Bewohner des Tiergartens und sorgen dafür, dass auch Kinder aus der Großstadt einmal Tiere in der Natur betrachten werden.

Ob schöne Heideflächen oder ein Forellenteich, der Natur- und Tierfreund kann sich auf die verschiedensten Bereich des Tiergartens am Schloss Raesfeld freuen.

Urlaub in Deutschland führt hier in eine wunderbare Landschaft, die zu erholsamen Spaziergängen einlädt.

Jetzt Hotel am Schloss Raesfeld finden


Die Feldberger Seenlandschaft – Idylle pur fürs Wochenende

Möchte der Berliner der Großstadt entfliehen, dann muss der nur 130 km fahren und schon ist er in der Idylle der Feldberger Seenlandschaft angekommen.

Jetzt können 70 Seen erkundet werden und sogar ein Buchenwald, der als der älteste in Deutschland gilt, kann als Natur pur begeistern.

Hier ist der Urlauber in der Einsamkeit angekommen und wird die Seele mal wieder so richtig baumeln lassen. Wer jetzt das Handy ausgestellt hat, der kann sich wieder auf sich selber besinnen.

Ein besonderes Erlebnis ist eine Tour mit der Luzinfähre und wer sich nach ruhigen Nächten in der Stille sehnt, der wird in der Feldberger Seenlandschaft die passende Hotel finden.

Mal wieder richtig durchatmen und eine faszinierende Landschaft genießen, Wochenendziele wie diese sorgen dafür, dass der Urlauber den Alltag vergisst und neue Kräfte in der Stille sammeln kann.

Jetzt Hotel an der Feldberger Seenlandschaft finden


Eine Wochenende am Meer – die Hohwachter Bucht ist ideal

Liebt der Urlauber im langen Sommerurlaub Sonne und Strand, so wollen viele Feriengäste auch im Kurzurlaub am Wochenende nicht darauf verzichten.

Schöne Wochenendziele wie die Ostsee können hier beim Urlaub in Deutschland besonders begeistern.

Die Hohwachter Bucht lädt zu einem vergnüglichen Wochenende mit der Familie ein und kann einen sehr familienfreundlichen Strand mit seichtem Wasser bieten.

Dazu bietet die Region das Oldenburger Wallmuseum, ein ideales Ausflugsziel, wenn mal ein Regentag einen schönen Strandtag verhindert.

Ein Urlaubsziel das zu allen Jahreszeiten interessant sein kann für ein schönes Wochenende. Und sitzt man erst einmal ganz entspannt im Strandkorb, dann ist die Auszeit vom Alltag perfekt.

Jetzt Hotel an der Hohwachter Bucht finden


Die Südliche Weinstraße – nicht nur für den Wanderer ein kleines Paradies

Der Trend des aktiven Urlaubs ist auch für einen Kurzurlaub perfekt. Hier ist gerade ein Urlaubsland wie Deutschland perfekt, dass die unterschiedlichsten Landschaften bieten kann.

Die Südliche Weinstraße ist ein aktives Vergnügen für Weinkenner und leidenschaftliche Wanderer, die Touren durch die schönsten Landschaften lieben.

Hier liegen am Wegesrand viele kleine idyllische Winzerorte und kommt der Abend, dann kann der Wanderer sich in urigen Gasthäusern verwöhnen lassen.

Gerade der Herbst kann dazu führen, dass immer wieder ein Weinfest besucht werden kann. Die deutsche Toskana führt durch prachtvolle Weingärten, die die Schönheit dieser Landschaft noch mehr unterstreichen.

Der Kenner dieser Region wird die jährlichen Weintage an der Südlichen Weinstraße nicht verpassen, die dem Weinkenner unvergessliche Genüsse im Weinglas bescheren.

Jetzt Hotel an der südlichen Weinstraße finden


Die Lahn – ein aktives Urlaubsvergnügen

Die deutschen Flüsse und ihre Küstenregionen erfreuen sich großer Beliebtheit bei Urlaubern und wer schöne Tage verbringen will, der wird als Outdoorfan die Lahn besonders lieben.

Hier kann der Fluß direkt zum Ort aktiver Urlaubsfreuden werden, wenn wieder mal eine Kanutour auf dem Ferienprogramm steht.

Die Uferregionen sind bei Radfahrern und Wanderern beliebt, denn entlang der Lahn erschließt sich ein Urlaubsgebiet, dass als Naturschönheit bezeichnet werden kann.

Idyllische Flußauen, romantische Fleckchen für ein Picknick unterwegs und immer wieder schöne Sehenswürdigkeiten am Wegesrand, wer eine Wanderung entlang der Lahn plant, der kann sich auf viele kleine und große Highlights freuen.

Jetzt Hotel an der Lahn finden


Schwerin – ein Muss für den Liebhaber schöner Architektur

Als schöne Wochenendziele sind deutsche Städte einfach ideal. Dies beweist auch die Stadt Schwerin, die als Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern begeistern wird. Hier lohnt sich eine gute Planung, dass an einem kurzen Wochenende keine der interessanten Sehenswürdigkeiten verpasst wird.

Da können sakrale Gebäude wie der Schweriner Dom begeistern und auch die traditionsreiche Schelfstadt kann jeden Architekturfan beeindrucken.

Viele Urlauber machen einen Abstecher zum Schlossgarten und wer das Zentrum von Schwerin besucht, der wird mit Schloss Schwerin das Wahrzeichen der Stadt erkunden.

Ein Highlight können die Schlossfestspiele der Stadt Schwerin sein und wer sich gerne nach schöner Natur umschaut, der sollte nicht einen Abstecher zur Orangerie auf dem Schlossgelände verpassen.

Die Stadt Schwerin ist ideal für alle Urlauber, die gerne mit vielen Fotos nach Haus kommen, denn hier gibt es zahlreiche Motive, die jeden Hobbyfotografen begeistern werden.

Jetzt Hotel an der Schwerin finden


Wandervergnügen der Extraklasse – der Werra-Burgen-Steig

Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust, sondern auch viele Deutsche haben den aktiven Urlaubsspaß für sich entdecken. Wochenendziele wie der Werra-Burgen-Steig erfreuen sich großer Beliebtheit und führen der Wanderer durch eine der schönsten deutschen Landschaften.

Von Niedersachsen bis nach Thüringen kann der Wanderer auf einer Länge von 500 km dem Wanderweg folgen.

Für ein Wochenende können die schönsten Etappen ausgesucht werden, wo der Urlauber am Wegesrand noch eine der interessanten Burgen besuchen wird.

Besonders die Tannenburg kann hierbei eine unterhaltsame Pause bieten. So kann ein Abstecher ins Mittelalter gelingen, denn auf der Tannenburg wird ein traditionsreiches Rahmenprogramm im Stile des Mittelalters geboten.

Jetzt kann der Besucher lebendige Geschichte erleben und sich an Wissenswertem aus dem Mittelalter erfreuen.

Jetzt Hotel an dem Werra-Burgen-Steig finden


Naturpark Bayerischer Wald – Natur pur für ein erholsames Wochenende

Wochenendziele in Deutschland können durch Natur pur begeistern, denn es können die unterschiedlichsten Landschaften besucht werden.

Wer bergige Landschaften schätzt, der wird die Urlaubsregion Bayern lieben.

Hier ist der Naturpark Bayerischer Wald zu finden, der mit einem Highlight wie dem beeindruckenden Baumkronen Pfad in Neuschönau aufwarten kann.

Hat man den höchsten Punkt des Pfades erreicht, dann kann der Urlauber einen wunderbaren Ausblick auf die Landschaft genießen und weit in die Ferne schauen.

Wer die Höhe scheut, der kann durch den Naturpark wandern und sich an der Schönheit der Natur erfreuen.

Ein ideales Reiseziel für ein Wochenende, für alle die sich einen aktiven Urlaub in malerischen Landschaften wünschen.

Jetzt Hotel am Naturpark Bayerischer Wald finden


 

Wochenendziele zu finden kann in Deutschland sehr leicht sein, denn es gibt viele wunderbare Landschaften und Regionen, die einfach ideal für einen solchen Kurzurlaub sind.